So mookt wi dat!

Bürogebäude

Bei Firmengebäuden müssen Preis, Qualität und Architektur top sein.
Nach diesen Maßstäben realisieren wir auch Ihr Bürogebäude.

Bürogebäude ATLAS von der Wehl

Aufstockung eines Werkstattgebäudes zwecks Erstellung von fünf Verkaufbüros und einem Konferenzraum. Die sichtbare Holzdecke wurde als Lignotrend-Akustikdecke mit Leistenprofil in astreiner Weißtanne mit UV-Beschichtung ausgeführt.

objektbau-buero05.jpg
 
objektbau-buero04.jpg
 

Wir sorgen für den richtigen Ton.

Einwandfreie Raumakustik und wirksame Lärmpegelminderung fördern die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Dies erhöht die Arbeitsqualität und die Motivation von Menschen sowie Mitarbeitern in Schulen, Büros und Konferenzräumen. Produktivität und Arbeitssicherheit in Industriebetrieben können somit verbessert werden.

Optimale Akustik ist überall dort gefragt, wo Menschen zusammenfinden und wo Sprache oder Musik von allen klar vernommen werden soll. Nicht nur in Mehrzweckhallen, auch im Wohnbereich wird durch gute Akustik eine angenehme Raumatmosphäre geschaffen. Auswertungen der Pisa-Studie besagen, dass eine gute Raumakustik in Schulen ein entscheidendes Kriterium ist: Hoher Geräuschpegel und mangelnde Sprachverständlichkeit beeinträchtigen den Lernerfolg der Schüler.

objektbau-buero03.jpg
 
objektbau-buero06.jpg
 

Leider wird oftmals die akustische Ausgestaltung der Räume erst nach Fertigstellung thematisiert. Dagegen entfällt der kostenintensive Mehraufwand, wenn bereits in die tragende Konstruktion raumakustische Massnahmen aufgenommen werden. Die multifunktionalen Lignotrend-Elemente integrieren von vornherein den Absorber und sorgen ohne Mehrkosten dafür, dass das Gebäude auf Dauer raumakustisch einwandfrei und flexibel nutzbar bleibt.

Die bei diesem Bauvorhaben gewählte Akustikverkleidung "LIGNO Akustik light" eignet sich außerdem hervorragend für die Nachrüstung und Sanierung, da sie einfach vor das bestehende Bauteil gesetzt wird. Gleichzeitig ergänzen schalldämmende und absorbierende Trennwandbauteile die Anwendungsmöglichkeiten. Die bauökologischen Absorbermaterialien sind ohne gesundheitsgefährdende Faserbelastung in das tragende Element eingebaut. Zusätzlich sorgen die strukturgebürsteten Holzoberflächen für eine diffuse Schallreflexion.

objektbau-buero07.jpg
 
objektbau-buero08.jpg
 

Interessiert? Für weitere Informationen rufen Sie uns einfach an!